AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

LUQS Verlag
Lärchenweg 6 A
90559 Burgthann

Geschäftsführer: Viktor Tietz
Ust.-ID-Nr. DE 252 252 195

für Online Bestellung über die Plattform www.luqs.de, sowie für telefonische Bestellungen oder Bestellungen in Textform (als Brief, Fax, E-Mail).

AGB als PDF herunterladen

§ 1 Geltungsbereich
Für alle Geschäftsbeziehungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsabschluss (Lizenz Filmvorführungen)
Verträge können auf www.luqs.de nur in deutscher Sprache geschlossen werden. Sie geben ein verbindliches Angebot beim LUQS Verlag ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen und im Schritt 4 (Bestellen) den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken.
Wenn Sie Ihre Bestellung auf www.luqs.de aufgegeben haben, sendet der LUQS Verlag Ihnen eine E-Mail mit einem Lizenzvertrag per PDF zum Ausdrucken. Ihre Lizenz wird mit der Überweisung des Lizenzbetrages aktiv. Bitte bewahren Sie den Lizenzvertrag und die Überweisungsquittung zusammen auf.

§ 3 Preise
Unsere Preise sind Endpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Euro bzw. in der Schweiz CHF.
Unsere Bücher unterliegen der gesetzlich festgelegten Preisbindung. In unseren Print-Werbemitteln nennen wir i. d. R. auch die Preise für Österreich (Euro/A) und für die Schweiz (CHF).
Preisänderungen und Irrtümer können nicht ausgeschlossen werden.

§ 4 Widerruf und Widerrufsfolgen

Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§13 BGB).

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

LUQS Verlag
Lärchenweg 6 A
90559 Burgthann

Fax: 09183-904 60-13
E-Mail: kontakt(at)luqs.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt nach § 455 BGB bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung der Ware einräumen.

§ 6 Copyright
Der LUQS Verlag behält sich für jeden Text, jedes Design und alle Grafiken, Leseproben, Hörproben, Rezensionen und allen weiteren Angaben auf seiner Webseite alle Rechte vor.
Das Kopieren oder Reproduzieren der gesamten Webseite oder von Teilen der Webseite oder den Printmedien und Katalogen wird nur zu dem Zweck erlaubt, eine Bestellung beim LUQS Verlag aufzugeben.
Alle anderen auf dieser Webseite zitierten oder benutzten Warenzeichen, Produktnamen, Verlagsnamen, Labels oder Firmennamen bzw. Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten.
Das Kopieren von Buchcovers, Hörproben, CD- oder DVD-Covers, Abbildungen von Artikeln, sämtlicher grafischen Objekte sowie der allgemeinen Gestaltung, Produktangaben, Produktspezifikationen sowie softwareseitiger Optionen und Features der LUQS-Verlagsseite, die Eigentum des LUQS Verlages sind, dürfen nicht ohne vorherige Absprache in irgendeiner Form außerhalb der LUQS-Verlagsseite oder unseren Printmedien genutzt werden.

§ 7 Rechtsfragen
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Neumarkt i. d. OPf. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Der LUQS Verlag ist berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift:

LUQS Verlag
Lärchenweg 6 A
D-90559 Burgthann

Für Kunden (Ausnahme Filmlizenzen) aus Österreich gelten die AGBs unserer deutschen Auslieferung ChrisMedia GmbH für Österreich.

Für Kunden (Ausnahme Filmlizenzen) aus der Schweiz gelten die AGBs unserer Auslieferung Brunnen-Verlag Basel in der Schweiz.

§ 8 Salvatorische Klausel
Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.

Stand: 01.01.2013