Eine Million Meilen in tausend Jahren

Eine Million Meilen in tausend Jahren

 9,99

Was ich beim Umschreiben meines Lebens gelernt habe
von Donald Miller

Paperback · 300 Seiten
Best.-Nr. 561803
ISBN: 9783940158031

Art.-Nr.: 561803 Kategorie: Stichwort:

Produktbeschreibung

„Ich möchte dieses Buch immer wieder lesen.“
(Max Lucado)

Angefüllt mit schönen, berührenden und urkomischen Geschichten, beschreibt Eine Million Meilen in tausend Jahren, wie ein Mann die Gelegenheit bekommt, sein Leben zu überarbeiten, als wäre er eine Figur in einem Film.

„Eine Million Meilen in tausend Jahren“ schildert, wie man sein tatsächliches Leben zu einer besseren Geschichte machen kann, und fordert die Leser heraus, neu darüber nachzudenken, wonach sie im Leben streben. Das Buch zeigt, wie man im ersten Leben eine zweite Chance bekommt.

Leseprobe

Donald Miller über sein neues Buch Eine Million Meilen in tausend Jahren

Donald Miller spricht bei Willow Creek in Chicago 2012

Rezensionen

„Auf seine witzige, selbstironische Art spricht Donald Miller mit bisweilen schmerzhafter Ehrlichkeit über sein „unbearbeitetes“ Leben, seine Schwachheit und seinen Glauben … und etwas anderes würde ich nie lesen wollen.“ Tony Hale, Schauspieler, Chuck und Arrested Development

„Ich liebe Donald Miller. Er ist ein Mann nach meinem Herzen.“ Anne Lamott, Autorin der New York Times-Bestseller Traveling Mercies, Grace (Eventually) und Bird by Bird − Wort für Wort
„Wenn jemand Ihnen sagt, er hätte dieses Buch gelesen und „gut gefunden“ oder „gemocht“ oder sei der Meinung, es sei ein „gutes Buch“, dann hat er es vielleicht gar nicht gelesen – es ist gut geschrieben und witzig und interessant und all das, aber es ist zugleich auch verstörend. Sehr, sehr verstörend. Don begibt sich hier auf provokatives Terrain und ringt mit der großen Geschichte und der Rolle, die unsere kleinen Geschichten darin spielen … dies ist ein sehr überführender, eindrücklicher, beunruhigender Text. Ich hatte eher das Gefühl, dass dieses Buch mich liest, als dass ich es lese.“ Rob Bell, Autor von Velvet Elvis
„Ich habe noch nie in Donald Millers Wohnzimmer gesessen, aber dieses Buch gibt mir das Gefühl, als hätte ich es. Die Geschichten sind packend, der Humor funktioniert, und Dons Weisheit schleicht sich in jede Seite ein. Ich habe jetzt schon Lust, es noch einmal zu lesen.“ Max Lucado, Autor der New York Times-Bestseller 3:16 und Leben ohne Angst